News

8. Hauptversammlung des Vereins Bergsprint

Die Mitglieder des Vereins wurden zur diesjährigen Hauptversammlung nach St. Gallen in die Pizzeria Mamma Assunta (www.mamma-assunta.ch) eingeladen. Der Ort wurde anlässlich einer besonderen Bekanntmachung ausgewählt: Im kommenden Jahr am Bergsprint 2016 plant das OK zusammen mit der Kinder-Krebshilfe Ostschweiz einen bisher einzigartigen Programmteil.

Vorstandsmitglied Peter Gloor erläuterte die Beweggründe sowie den Programmteil, die der Vorstand am Bergsprint-Sonntag beabsichtigt durchzuführen. Die Mitglieder folgten gespannt seinen sowie den Ausführungen der Familie Citera.

Im Anschluss an die Vorstellung des beabsichtigten, besonderen Programmteils vom Bergsprint-Sonntag folgten die üblichen Traktanden der HV, wobei unter anderem Korrekturen von einigen Statutenbestimmungen vorgenommen wurden. Einer der wichtigsten Traktanden war aber auch die Abstimmung über die definitive Durchführung des Historischen Bergsprints 2016, die an der letzten HV verschoben werden musste, da damals noch nicht alle OK-Ressorts besetzt werden konnten. Zwar sind auch heute noch nicht sämtliche Positionen mit Personen besetzt, das aktuelle OK hofft jedoch auf die neuerliche Euphorie im Vorfeld des Bergsprints 2016 und auf die eine oder andere Zusage oder aktive Anmeldung des Interesses zur Mitarbeit im oder fürs OK des Grossanlasses.

Zurück